You matter. Zukunft zählt
Hilfspaket für angehende ModedesignerInnen und MaßschneiderInnen

You matter. Zukunft zählt


Hilfspaket für angehende ModedesignerInnen und MaßschneiderInnen

You matter. Zukunft zählt
Die Stiftung der Modefachschule Sigmaringen (Christiane & Hartmut Hopf Stiftung)
schnürt angesichts der aktuellen Lage rund um Corona ein Hilfspaket für angehende
ModedesignerInnen und MaßschneiderInnen.
„Uns ist wichtig, dass gerade diejenigen ihre Ausbildung fortsetzen können, deren
finanzielle Mittel durch die aktuelle Situation stark eingeschränkt sind“, so Christiane und
Hartmut Hopf, Schulleiter der Modefachschule Sigmaringen, an welcher der Unterricht
aktuell am Online-Campus stattfindet.
Oberstes Ziel sei es, dass niemand in finanzielle Schwierigkeiten kommt.
Die beiden Schulleiter des staatlich anerkannten Berufskollegs sind überzeugt, dass
eine gute Ausbildung im Bereich des Handwerks auch und gerade in Zukunft immer
wichtiger werden wird. Die Stiftung ermöglich darum ihren SchülerInnen auf
begründeten Einzelantrag alle im Moment anstehenden Gebühren der Schule zu
stunden. Und zwar zinslos. Betroffene können sich ab sofort bei der Schulleitung
melden unter future@modefachschule.com

Anfrage Open House (kurz)

Persönliche Angaben
Absenden

Formular wird überprüft und in 10 Sekunden versendet.

Ansprechpartner


Michaela
Appel

Assistentin der Geschäftsleitung

+49 (0) 7571 740 117

Christa
Sutter

Aufnahme / stv. Schulleiterin

+49 (0) 7571 740 113

Christiane &
Hartmut Hopf

Beratung + Meisterschule

+49 (0) 7571 740 111

Katrin
Schröter

Sekretariat + Verwaltung

+49 (0) 7571 740 110

Gesine
Hoheisel

Sekretariat + Verwaltung

+49 (0) 7571 740 110

Eine Schule ist nur so gut wie der Erfolg Ihrer Absolventen. Auch ausgiebige Beratung am Telefon, jederzeit, beliebig lange, individuell.

Modefachschule Sigmaringen (gemeinnützig!)
Römerstr. 22, 72488 Sigmaringen