Gemeinnützigkeit


Unser dreijähriges Berufskolleg für Design (Mode) ist gemeinnützig. Das ist bei privaten Einrichtungen durchaus nicht selbstverständlich. Wir streben keinen Profit an. Wir dürfen keinen Gewinn machen. Das wird selbstverständlich jährlich nachgewiesen. Dies kommt unseren Schülern natürlich voll zugute, da wir Überschüsse in die Schule, in die Ausstattung in die Teams und vor allem auch in Sponsoring der Schüler bei Ausstellungen, bei Shows, bei Exkursionen und bei vielem mehr investieren.

Zusätzlich zur bestehenden, gemeinnützigen Organisation, haben die Eheleute Hopf im Jahr 2009 die Christiane und Hartmut Hopf Stiftung gegründet.

Verteilt auf alle drei Schuljahre vergibt die Stiftung Stipendien an Schüler. Die Stiftung ermöglicht Gebührenfreiheit, unterstützt bei Projekten, Startups, Teilnahmen an Kursen, Beschaffung von Materialien, Unterstützung beim Wohnen, bei Reisen und allgemein tut sie alles, um Schüler der Schule zu unterstützen.

Ansprechpartner


Christiane
Hopf

Beratung + Meisterschule

+49 (0) 7571 740 111

Hartmut
Hopf

Persönliche Bildungsplanung

+49 (0) 7571 740 112

Christa
Sutter

Praktika + Aufnahme

+49 (0) 7571 740 113

Magdalena
Tausendfreund

Sekretariat + Verwaltung

+49 (0) 7571 740 110

Michaela
Appel

Wohnungen + WGs

+49 (0) 7571 740 117

Du hast Fragen oder benötigst weitere Infos?
Ruf uns an, schreib eine E-Mail, nutze unseren Chat oder das Kontaktformular.

Modefachschule Sigmaringen gGmbH
Römerstr. 22, 72488 Sigmaringen