Achtung!!!!!!

bei 3 Klassen
Aufnahme beendet

Schuljahr 2018

Nur noch
Nachrücker Plätze!

Studienplätze
für Bachelor* noch frei

Aldi Süd Upcycling Modul

15 SchülerInnen aus dem 1. und 2. Jahrgang haben sich im Modul „ALDI SÜD Upcycling“ mit Dozentin Annette Hecht-Bauer unter anderem mit Hemden, Jacken, Blusen, Shirts und Krawatten beschäftigt. Es handelte sich hierbei um nicht mehr benötigte bzw. ausrangierte Mitarbeiterbekleidung von Mitarbeitern der internationalen Verwaltung  von ALDI SÜD in Deutschland, sowie von Mitarbeitern aus Österreich und Großbritannien.

Die Aufgabenstellung der Abteilung Corporate Responsibility International von ALDI SÜD hatte folgendes Ziel:

Die Mitarbeiter sollen Anregungen bekommen, wie sie selbst ihre nicht mehr benötigte Filialbekleidung aufwerten können, dass sie nicht nutzlos im Schrank hängt oder einfach weggeworfen wird. Zu den entstandenen Ideen wurden DIY-Anleitungen erstellt, dass es den Mitarbeitern gelingt, diese Entwürfe nachzuarbeiten. Die Teile sollten so kreiert werden, dass sie im Alltag genutzt werden können.

Bei einer internen Abstimmung haben 121 Mitarbeiter abgestimmt, die Preisverleihung erfolgte am Mittwoch 20.6.2018  an der Modefachschule in Sigmaringen.

1.Preis: Celine Walentowski

Backhandschuhe gesteppt aus einem Herrenhemd

Lunchbag aus einer Softshelljacke

 

2. Preis: Anna Anspann

Kleinkindlatzhosen aus Herrenhemden

 

3. Preis: Team Nadia Reichle, Colin ten Hövel, Anja Wanninger

Sommerrock aus Herrenhemd

ARCHIV

Ansprechpartner


Michaela
Appel

Assistentin der Geschäftsleitung

+49 (0) 7571 740 117

Christa
Sutter

Aufnahme / stv. Schulleiterin

+49 (0) 7571 740 113

Christiane &
Hartmut Hopf

Beratung + Meisterschule

+49 (0) 7571 740 111

Katrin
Schröter

Sekretariat + Verwaltung

+49 (0) 7571 740 110

Gesine
Hoheisel

Sekretariat + Verwaltung

+49 (0) 7571 740 110

Eine Schule ist nur so gut wie der Erfolg seiner Absolventen. Auch ausgiebige Beratung am Telefon, jederzeit, beliebig lange, individuell.