Top 3 Modetrends für den Herbst 2016

Capes

Was natürlich gar nicht fehlen darf ist der Poncho und das Cape. Diesen Herbst führt kein Weg an diesen kuscheligen Begleitern vorbei. Doch Cape und Poncho sind nicht jedermanns Sache. Man zieht sich immerhin nur ein Rechteckiges Stück Stoff um. Da denken viele es passt nicht zu ihnen. Dennoch haben sie viele Vorteile, man kann sie schnell überziehen und mit einem Beleg oben ersetzten sie die dicken Schals. Ob auffällig in Leopardenmuster und Karo oder in Klassisch, ein Cape sollte diesen Herbst jeder im Kleiderschrank besitzen.

Samt

Manche dachten er sei verstaubt doch nun kehrt er zurück auf die Laufstege dieser Welt – der Samt. Als It-Piece in diesem Herbst sorgt er für viel aufsehen, sowohl in Schuhform als auch in Kleidungstücken mit einfachem Schnitten. Nun steht dem Antik wirkendem Still nichts mehr im Wege.

XXL Pullover

Lang , Länger, Longleevs. Diesen Herbst wird es ziemlich lang wenn um Ärmel geht. Zurzeit sind sie bei vielen Designer zu sehen. Praktisch sind sie ohnehin bei dieser kalten Jahreszeit, wer kuschelt sich nicht gerne in einen XXL Pullover.

Ob in Strick oder Baumwolle sie sind einfach das Must-Have wenn es kalt wird. Beliebte Töne sind unter anderem Beere und Khaki.


Ansprechpartner


Ute
Schmieder

Chefin der Maßschneider + Meisterschule

+49 (0) 7571 740 117

Christa
Sutter

stv. Schulleiterin + Bewerberberatung

+49 (0) 7571 740 113

Christiane &
Hartmut Hopf

Schulleitung, Geschäftsführung, Stiftungsvorstände

+49 (0) 7571 740 111

Elke
Lenkeit

Assistentin der Geschäftsführung

+49 (0) 7571 740 116

Gesine Hoheisel &
Nathalie Köslin

Sekretariat + Verwaltung

+49 (0) 7571 740 110 - 15

Eine Schule ist nur so gut wie der Erfolg Ihrer Absolventen. Auch ausgiebige Beratung am Telefon, jederzeit, beliebig lange, individuell.

Modefachschule Sigmaringen (gemeinnützig!)
Römerstr. 22, 72488 Sigmaringen